Bin ich die rich­ti­ge The­ra­peu­tin, die rich­ti­ge Coach für Sie?

Wenn Sie Ihr Leben in die Hand neh­men wol­len, wenn Sie Ansprü­che an sich  und das Leben stel­len und wenn Ihnen Wer­te wich­tig sind, dann fin­den Sie in mir die rich­ti­ge The­ra­peu­tin, die rich­ti­ge Bera­te­rin oder die rich­ti­ge Coach. Da  beim Hin­ter­fra­gen der eige­nen Per­son auch Sei­ten auf­tau­chen kön­nen, deren wir uns schä­men oder für die wir uns schul­dig füh­len, ach­te ich dar­auf, dass unse­re Arbeit – trotz aller Tie­fe – immer eine Leich­tig­keit behält. Nichts ist heil­sa­mer als ein befrei­en­des Lachen! Ich begeg­ne Ihnen stets auf Augen­hö­he – mit Respekt und Wert­schät­zung, mit Humor und Verständnis.

Mei­ne lang­jäh­ri­gen Aus­bil­dun­gen sind grund­so­li­de und als Heil­prak­ti­ke­rin für Psy­cho­the­ra­pie  ist mein Wis­sen und mei­ne Arbeits­wei­se vom Gesund­heits­amt überprüft.
Auch wenn Sie selbst kei­ne Hoff­nung haben, dass Ver­än­de­run­gen mög­lich sind oder Sie sich nicht sicher sind, ob sie bei bei mir an der rich­ti­gen Stel­le sind, dür­fen Sie sich ger­ne an mich wen­den.  Ich kann schnell erken­nen, ob mei­ne Metho­den für Sie geeig­net sind oder ob für Sie ande­re Mit­tel viel­ver­spre­chen­der wären. Ich muss und wer­de Sie dar­auf hinweisen.
Ihr Erfolg ist mei­ne Freu­de. Des­we­gen bekom­men Sie bei mir eine Hand, die Ihnen die Sicher­heit für den nächs­ten Schritt gibt.  Mein Coa­ching, mei­ne The­ra­pie  ist für alle offen,  die die Rah­men­be­din­gun­gen ein­hal­ten kön­nen und wollen.